ÖDP wählt 12-köpfigen Kreisvorstand und wird wieder Landratskandidaten aufstellen.

Josef Fortner aus Rohrdorf wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt, ebenso wie seine Stellvertreter Ludwig Maier aus Soyen und Christine Mehlo-Plath, Kreisrätin aus Bruckmühl. Einstimmig bestätigt wurden auch Schatzmeister Peter Hetterich aus Großkarolinenfeld und Schriftführerin Christine Zeuß aus Bruckmühl. Lediglich drei der 7 Beisitzer sind ganz neu im Vorstand: Christian Flemisch aus Wasserburg, Manfred Weidenthaler aus Brannenburg und Johann Hechenthaler aus Rosenheim. Als Beisitzer bestätigt wurden Sebastian Hamberger, Kreisrat aus Riedering, Dr. Georg Werner aus Rohrdorf, Anna Maria Kirsch aus Bad Aibling sowie Georg Kalke aus Oberaudorf.

Josef Fortner ist Kreisrat und seit 8 Jahren ÖDP-Kreisvorsitzender. Er ist Mitglied im Bundesarbeitskreis Energie und Verkehr der ÖDP. „Die ÖDP ist die einzige Partei, die die derzeitige Wirtschaftswachstumsideologie ablehnt, sich klar für die Gemeinwohlökonomie ausspricht und keine Firmenspenden annimmt“, sagte Fortner. Die erfolgreichen Volksbegehren für den Nichtraucherschutz und den Artenschutz seien allein auf ÖDP-Initiative zurückzuführen. Für die Zukunft versprach Kreisrat Fortner „Wir werden uns für die Bestandsstreckenvariante des Brennerzulaufs einsetzen, für einen günstigen ÖPNV und für einen gesundheitsverträglichen Ausbau des Mobilfunks. Dies bedeutet, dass wir 5 G ablehnen werden, solange keine Unbedenklichkeit nachgewiesen ist. Die Umsetzung des Artenschutzvolksbegehrens werden wir ebenfalls im Auge behalten.“ Wegen der gestiegenen Mitgliederzahlen stellt der Kreisverband nunmehr 16 Landesparteitagsdelegierte, 3 mehr als zuvor. Die ÖDP-Vorstandschaft beschloss, bei der Aufstellungsversammlung Ende November wieder einen Landratskandidaten aufstellen zu lassen. 

Der Großteil des Kreisvorstandes
Auf dem Bild von links nach rechts: Fortner, Maier, Hechenthaler, Mehlo-Plath, Kalke, Hamberger, Zeuß, Kirsch, Werner Es fehlen: Hetterich, Weidenthaler und Flemisch

Die ÖDP Rosenheim verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen