Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

faire Wochen in Deutschland ?

Wilhelm Bothar

Im September finden in Deutschland die fairen Wochen statt. Eine der größten Aktionen
zu fairen Preisen in der sogenannten „Dritten Welt“.
Die ÖDP unterstützt die faire Wochen mit eigenen Aktion (z.b. faire Produkte auf Parteitagen). Ebenso sind viele ÖDP´ler in den FairTrade Städten aktiv.

Für die Menschen im globalen Süden bedeutet der Faire Handel ein höheres und verlässliches Einkommen, Bildungschancen für ihre Kinder sowie eine bessere Gesundheitsversorgung und Maßnahmen zum Klimaschutz.
„Mit der Unterstützung des Fairen Handels ermöglichen wir den Kindern in armen Ländern durch unseren Einkauf den Schulbesuch, bzw. den Aufbau einer Infrastruktur.  Der Faire Handel bietet den Produzenten ganz konkrete Unterstützung zur Stärkung sozialer und wirtschaftlicher Strukturen. Das sind die Kernelemente des Fairen Handels. Gleichzeitig führen die Organisationen des Fairen Handels einen Dialog mit der Politik, um die Rahmenbedingungen für die Produzenten zu verbessern, z. B. durch die Förderung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft und Umsetzung des internationalen Verbots von Kinderarbeit und Ausbeutung.

 

Die Ökologisch Demokratische Partei(ÖDP) setzt sich für einen fairen Handel nicht nur im globalen Süden ein sondern auch in Deutschand. Auch bei uns müssen faire Löhne bezahlt werden (gerechter Mindestlohn) und sozial verträgliche Arbeitsbedingen geschaffen werden.

 

 

Zurück

Wichtiger Hinweis:
Blogbeiträge stellen die persönliche Meinung einzelner Parteimitglieder dar. Diese kann in Einzelfällen von der Programmlage der Partei abweichend sein. Auch ist es möglich, dass zu einzelnen Themen und Aspekten in der ÖDP noch keine Programmlage existiert.