01.06.2017

Kein Entweder - Oder

Andrea Mösle

 

 

 

Seit Bestehen der ÖDP - seit nun über 35 Jahren - vernachlässigen die jeweiligen Regierungsparteien die überfällige Beschäftigung mit den andrängenden Umweltproblemen mit dem Verweis auf dringlichere akute Krisen, wie aktuell die Flüchtlingsproblematik. Dies gefährdet unsere basale Versorgung und damit unser Überleben in zunehmend existentieller Weise, da wir alle auf Wasser, Luft und Nahrungsmittel in angemessener Qualität angewiesen sind, um ohne selbstverschuldete körperliche und seelische Schäden leben und überleben zu können.

 

Dieses ignorante Verhalten auf oberster Ebene kann man mit einem Menschen vergleichen, der an Krebs erkrankt ist und dies auch weiß, sich aber mit Verweis auf anderweitige, akute Erkrankungen weigert, der Behandlung seiner Krebserkrankung Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

 

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sein vermeintlich einzig wichtiger Kampf gegen seine akuten Beschwerden durch das Fortschreiten seiner Basiserkrankung in seiner Bedeutung ausgehebelt sein und sich seine Verweigerung der Realität gegenüber bitter rächen wird.