Politischer Aschermittwoch der ÖDP Rosenheim

14.02.2018
19:30 - 20:30 Uhr
Gasthaus Höhensteiger, Westerndorferstr. 101, 83024 Rosehheim

Die weltweiten Probleme durch Plastikmüll und deren Ursachen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Aschermittwochsveranstaltung der ÖDP am 14. Februar.

Die Meeresbiologin Julia Hager berichtet von ihren Forschungen vor Ort. Hierbei schildert sie anhand eigener Fotoaufnahmen eindrücklich die Auswirkung der Plastikvermüllung auf das Ökosystem Ozean und weist auf die Folgen für uns Menschen hin . Hierbei sollen auch Wege aufgezeigt werden, wie der Einzelne dieser Entwicklung entgegensteuern kann.

Alexandra Stibane, Inhaberin des Rosenheimer Lebensmittelladens „Nimm`s  Lose“,  zeigt anhand von Alternativen, wie plastikfreies Einkaufen funktioniert..

Außerdem stellt Ludwig Maier, der Landtags-Direktkandidat der ÖDP für den Wahlkreis Rosenheim-West sich und seine Ideen vor.

Die Vorträge finden statt im Gasthaus Höhensteiger, Westendorfer Straße 101 im Rosenheimer Stadtteil Westerndorf-St.-Peter. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Es ist gute Gewohnheit bei den Ökodemokraten des Kreisverbandes Rosenheim, am Politischen Aschermittwoch anstelle verbaler und populistischer Kraftmeierei gesellschaftskritische Info-Veranstaltungen anzubieten, auch um dem Sinn des Aschermittwochs gerecht zu werden. Eingeladen sind wieder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei.

Die ÖDP Rosenheim verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen