ÖDP für Elektroladestationen an Badeseen

 

 

Die Kreisräte der ÖDP stellten einen Antrag zur Versorgung aller landkreiseigenen Badeseen mit Elektroladestationen für E-Bikes und E-Autos.

Kreisrat Sebastian Hamberger bemängelte insbesondere, dass am Badestrand von Pietzing, Simssee, laut Pächter mindestens 3 solcher Stationen benötigt werden. Nach Ansicht der Ökodemokraten sollte jeder Parkplatz an den bayerischen Badeseen für E-Bikes und gegebenenfalls auch für E-Autos gerüstet sein, um eine Alternative zu motorisierten Fahrzeugen anzubieten. Da dann vor allem bei Sonnenschein geladen wird, wäre auch der Solarstromanteil entsprechend höher. Außerdem verursachten E-Fahrzeuge keinen Lärm und trügen zur Luftreinhaltung bei, so die Argumentation der ÖDP-Kreisräte. Doch bei alledem

bliebe natürlich das einfache Fahrrad nach wie vor das umweltfreundlichste Verkehrsmittel.


Zurück

Die ÖDP Rosenheim verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen