15.05.2018

ÖDP für Elektroladestationen an Badeseen


 

Die Kreisräte der ÖDP stellten einen Antrag zur Versorgung aller landkreiseigenen Badeseen mit ...

 
26.04.2018

Aufbruchstimmung bei der ÖDP Oberbayern - Gute Listenplätze für ÖDP-Kandidaten aus der Region Rosenheim

Der Start ins Wahljahr bei der oberbayerischen ÖDP ist geglückt: Das außerordentlich hohe Besucherinteresse am Aufstellungsparteitag mit 50% mehr Beteiligung als vor 5 Jahren war sicherlich mitbeeinflusst vom demnächst anlaufenden Artenschutz-Volksbegehren, das die Partei angestoßen hat. Die Rosenheimer Direktkandidaten Ludwig Maier und Josef Fortner werten dies als Mutmacher für die Wahlen im Herbst. Die Landtagsliste für Oberbayern wird angeführt vom Münchener ÖDP-Chef und Green-City-Mitbegründer Thomas Prudlo, gefolgt von der Münchener ÖDP-Stadträtin Sonja Haider und von Rosi Reindl aus Glonn, Landkreis Ebersberg. Ludwig Maier aus dem Kreisverband Rosenheim folgt auf Platz 7 und Kreisrat Josef Fortner erreichte Platz 13 der Liste mit insgesamt 62 Kandidaten.

Die Bezirkstagsliste der ÖDP wird angeführt von Rolf Beuting, dem 1. Bürgermeister von Murnau, gefol...

 
15.02.2018

Aschermittwoch der ÖDP Rosenheim

Im Gasthaus Höhensteiger sprach ÖDP-Landtagskandidat Ludwig Maier sich für die Schaffung eines glyphosatfreien Landkreises Rosenheim nach Vorbild des Kreises Miesbach aus.
 Maier, Nebenerwerbs-Biobauer aus Soyen, lobte die Molkerei Berchtesgaden, die nur noch Milch von gl...
 
16.01.2018

Rosenheim: ÖDP stellt Direktkandidaten für Landtag und Bezirkstag auf

„Ökologie bedeutet viel mehr als Umweltschutz“, betonte der frischgewählte ÖDP-Direktkandidat Josef Fortner in seinem Statement. „Eine intakte Umwelt ist die Voraussetzung für eine an Nachhaltigkeit und Gemeinwohl orientierte Wirtschaft

Auch für die soziale Gerechtigkeit ist ein weitgehend freier Zugang zu Naturschönheiten und Resourse...

 
21.12.2017

Rede zum Haushaltsentwurf 2018 im Kreistag Rosenheim

Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen Kreisräte, Der Haushaltsentwurf ist zwar in sich stimmig und schlüssig und möchte auch der Verwaltung im Landratsamt für ihre Arbeit zum Haushalt beglückwünschen, aber die Kreistagsfraktion der ÖDP kann aus folgenden politischen Gründen trotzdem nicht zustimmen:

1.            So ist der Zuschuss in den Öffentlichen Personen-Nahverkehr  mit insgesamt nur 652 Tsd...

 

Aktuelle Pressemitteilung des Bundesverbandes

Raabs (ÖDP) fordert Masterplan der Bundesregierung zum...

20.05.2018

Maßnahmen auf allen Ebenen erforderlich – Weltbienentag der UN am 20. Mai
Anlässlich des 2018 erstmals begangenen Weltbienentages appelliert Christoph Raabs, Bundesvorsitzen...